Termin Vereinbaren

25.05.2020

Tipps und Tricks von Joanna Florian

/
Tipps

Wir werden derzeit häufig via Instagram, Facebook und Whats app gefragt, wie ihr mit den Wimpernverlängerungen umgehen sollt, wenn der nächste Refilltermin nicht sofort verfügbar ist.

Genau dies ist leider derzeit durch Corona der Fall und wir wollen natürlich, dass ihr lange Freude mit euren Wimpern habt.

Die Pflege der Wimpern, am besten zwei mal in der Woche mit einem Wimpernshampoo ist das A und O. Sauberkeit und die richtigen Pflegeprodukte sorgen dafür, dass die Klebeverbindungen lange formstabil bleiben und auch weiterhin die richtige Elastizität, um eure eigenen Wimpern zu tragen.

Je länger eure eigene Wimper am Auge bleibt umso länger bleibt auch die Extension.

Dafür benutzt bitte Wimpernserum. Es hält die Wurzel fester und gesünder im Haarfolikel.

Sollten sich applizierte Wimpern lösen, was immer einmal der Fall sein kann und ihr sehr kleine Lücken, so benutzt bitte Mascara an diesen Stellen. Achtet darauf, dass diese für Wimpernverlängerungen geeignet ist.

Zudem könnt ihr den Wimpernkranz mit einem Eyelinerstrick voller erscheinen lassen. Einfach in den Zwischenräumen ein kleines Pünktchen setzen oder einen Eyelinerstrich ziehen. Beim Abschminken natürlich daran denken, äußerst sensitiv zu arbeiten...

Wir hoffen, dass wir ganz bald wieder für euch da sind.

Schaut mal in unseren Shop - derzeit liefern wir Versandkostenfrei :-)

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bleibt gesund, alles Liebe!
Eure Joanna und Team